The data privacy settings of your browser prevent this site from functioning properly. Please open the site in a new tab. Alternatively, you can allow cross-sitetracking in your browser.
Open in new tab
Programm-Manager (w/m/d) im Bereich Kultur - Job Hamburg - Jobs in der Körber-Stiftung

Programm-Manager (w/m/d) im Bereich Kultur

Gesellschaftliche Verbesserungen brauchen Dialog und Verständigung. Wir stellen uns mit operativen Projekten, unseren Netzwerken und mit starken Kooperationen den Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft.

1959 vom Unternehmer und Anstifter Kurt A. Körber ins Leben gerufen, ist die Körber-Stiftung heute mit eigenen Projekten, Kooperationen und Veranstaltungen national und international aktiv. Für unsere gemeinnützige Arbeit stehen rund 25 Millionen Euro pro Jahr zur Verfügung. An den Standorten Hamburg und Berlin sind rund 150 haupt- und nebenamtliche Mitarbeitende beschäftigt sowie etwa 100 ehrenamtliche Kräfte.

Wir suchen Sie ab sofort, als Elternzeitvertretung, für mindestens 1 Jahr, in Vollzeit, am Standort
Hamburg HafenCity.

Warum Sie sich bei uns bewerben sollten: Sie sind mit der Kunst-/Kulturszene vertraut und kennen die Arbeit der Museen? Sie kombinieren Know-how im Projektmanagement mit Digitalkompetenz, die über Anwenderwissen hinaus geht? Und Sie sind auf der Suche nach einer Aufgabe, die Ihre Leidenschaften braucht, Ihre Freude an innovativen Projekten und Ihre Netzwerker-Qualitäten?

Ihre Aufgaben

  • Projekt-Entwicklung, -Implementierung und -Steuerung einer Kooperation zur Förderung des Nachwuchses im Bereich Fotografie
  • Entwicklung und operative Mitarbeit in einem neuen partizipativen outreach-inreach-Projekt eines großen Hamburger Museums
  • Entwicklung und Durchführung eines neuen Incentive-Programms für Hamburger Museen, in Kooperation mit fünf weiteren Hamburger Stiftungen, mit dem Titel „seeyouagain“
  • Erarbeitung von Konzepten, Projektplänen, Vereinbarungen und Kooperationsverträgen
  • Planung und Durchführung von (öffentlichen) Veranstaltungen, u. a. im KörberForum
  • Operative Bereichsarbeit (z.B. Planung und Entwicklung von Podcasts) zu Themen wie Museumsentwicklung, Kulturvermittlung, Künstliche Intelligenz

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium und 3 – 5 Jahre Berufserfahrung
  • Diplomatisches Gespür und Verhandlungsgeschick sowie umfassende praktische Kenntnisse im Stakeholder-Management
  • Ausgeprägtes Organisationsvermögen und Routine im Projektmanagement
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Einrichtungen der öffentlichen Hand
  • Digitalkompetenz sowie Know-how in der Steuerung von digitalen Projekten
  • Affinität zu kulturellen Themen, insbesondere der bildenden Kunst und Photographie, sowie Interesse an kulturpolitischen Themen und Fragestellungen
  • Ausdrucks- und Präsentationsvermögen in Deutsch und Englisch

Ihre Benefits

  • Abwechslungsreiches, anregendes Arbeitsumfeld mit eigenverantwortlicher Tätigkeit in einem engagierten und kollegialen Team
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Gute Sozialleistungen, wie Bezuschussung zum Deutschlandticket, Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen uvm.
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Attraktiver, modern ausgestatteter Arbeitsplatz in der Hamburger HafenCity
Wir fördern Vielfalt am Arbeitsplatz und freuen uns über Bewerbungen, unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion oder sonstiger Identität.

Klingt interessant? Dann bewerben Sie sich gleich online bei Kerstin Müller. 
Submit application

Wir wollen unsere Gesellschaft besser machen! Wir sind davon überzeugt, dass das nur durch Dialog und Verständigung gelingt. Deswegen arbeiten wir für die Verständigung zwischen Völkern und unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppen in Deutschland, für mehr Aufklärung und Reflexion durch Wissenschaft, Bildung und Kultur – und die Auseinandersetzung mit unserer Herkunft und Identität.

Mit unserer Arbeit wollen wir Debatten anregen, Lösungen erproben und Menschen in unserem Umfeld motivieren mitzumachen.

Contact

Kerstin Müller
show e-mail